Bürofläche gefunden? So wird dein Unternehmensumzug ein Erfolg!

  • Durch Aida Faye
  • Dienstag 14. Mai 2019

Es ist soweit! Du hast die Suche nach einem Büro zur Miete abgeschlossen und bist mit dem neuen Bürostandort zufrieden. Nun bereitest du dich mit deinem Unternehmen auf den Umzug vor. Du solltest einen solchen Umzug auf keinen Fall unterschätzen, denn es steckt viel mehr dahinter als du denkst. Um sicherzustellen, dass dein Umzug reibungslos verläuft, listet dieser Blog alles auf, woran du beim Umzug in deine neuen Büroräume denken musst.


Die Umzugskartons können gepackt werden, genau wie es tausende andere Unternehmen in Österreich pro Jahr tun, wenn sie ihren Betrieb an einen anderen Unternehmensstandort verlagern. Planung, Koordination und Kommunikation sind wichtige Schlüsselbegriffe in diesem Prozess. Denke an die IT-Einrichtungen, melde die Adressänderungen, und denke an das Bürodesign! Auch eine Eröffnungsfeier ist nach der Miete eines Büros in Wien gern gesehen. Los geht’s!

Alles beginnt mit einer guten Vorbereitung: Erkundige dich nach einem Ansprechpartner für den Firmenumzug

Nach Unterzeichnung des Mietvertrages (oder Kaufvertrages) für dein neues Büro zur Miete ist es ratsam, sofort Maßnahmen zu ergreifen, um nicht in Zeitnot zu geraten. Beginne mit einer guten Arbeitseinteilung. Wer ist der Ansprechpartner unter den Kollegen? Ist er auch der Ansprechpartner für externe Parteien? Jedenfalls scheint es für uns eine Aufgabe für einen Office Manager, Facility Manager oder eine Person zu sein, die Verantwortung übernehmen, gut planen und auch den Überblick behalten kann.

Benenne jemanden, der als Ansprechpartner für den Unternehmensumzug fungiert und versammle um diese Person so etwas wie ein "Umzugskomitee", damit alles richtig gehandhabt werden kann.

Versammle um diese Person herum eine Gruppe von Mitarbeitern und benenne sie sozusagen als "Umzugskomitee". Wenn dieses Komitee diesen Blog druckt, besitzt es einen guten Leitfaden, um alles auf den richtigen Weg zu bringen, sowie auch eine Grundlage, um einen Plan für die kommende Zeit zu erstellen. Übrigens, du solltest sofort einen endgültigen Termin für den kommerziellen Umzug in deine neuen Büroräume festlegen.

Klare Anweisungen für das Personal: Beschränke den Vorrat und Verpackungsmaterialien

Es ist immer gut, sich zuerst mit allen Mitarbeitern zu besprechen: Was wird von ihnen erwartet? Es ist außerdem ratsam, auf die Aufbewahrung der Dinge zu achten. Je mehr Material du für den Firmenumzug lagerst, desto mehr muss am Ende von A (alte Bürofläche) nach B (neue Bürofläche) geschleppt werden. Versuche das Personal darauf hinzuweisen, dass die Vorräte beschränkt werden müssen.

Sorge außerdem unbedingt im Voraus für Verpackungsmaterial (beispielsweise Umzugskartons), damit das Personal nach und nach mit dem Packen beginnen kann. Wenn du diese kaufst, musst du auf die unterschiedlichen Größen des Materials achten. Für die kleineren Gegenstände reichen kleinere Verpackungen aus Kunststoff, etwas Styropor und Kisten aus. Für größere Gegenstände - beispielsweise Schreibtische, Bürostühle und Schränke für dein neues Büro, ist es ideal sie vorher mit Decken zu schützen. So kannst du auch Schäden vorbeugen. Win-Win!

Überprüfe deine Versicherung im Voraus, um nach dem Umzug keine bösen Überraschungen zu erleben

Apropos Schaden.... Wir sind alle Menschen und ein Unfall kann natürlich passieren. Deshalb ist es nötig, sich an die Hausratversicherung zu wenden und zu fragen, ob dein Eigentum während eines Umzugs in ein neues Büro versichert ist. Falls du ein Umzugsunternehmen in Anspruch nimmst (auf das wir später in diesem Blog eingehen werden), ist die Versicherung in der Regel im Service enthalten. Allerdings ist es natürlich besser, auf der sicheren Seite zu sein.

Unternehmensumzug, nimm deine Möbel mitFalls du so viele Dinge mitnehmen musst, wie in diesem Allgemeinbereich in einem Bürogebäude vorhanden sind, dann ist es ratsam, nochmals die Versicherung zu überprüfen.

Die IT-Einrichtung in deinen neuen Büroräumen

Vielleicht hast du bereits jemanden im Hinterkopf, der den Strom in deinen neuen Büroräumen anschließen kann, oder hast einen externen Partner. Stelle in jedem Fall sicher, dass alles funktioniert: Es muss arrangiert werden, bevor du in deinem neuen Büro arbeitest. Telefonleitungen, drahtloses Internet und andere Verbindungen (denke beispielsweise an die Kaffeemaschine, die funktionieren muss, sonst sind deine Kollege am Morgen vielleicht etwas verstimmt).

Werfe außerdem einen Blick auf die Handyverbindung in den Büroräumen. Im Jahr 2019 werden Unternehmen nicht auf Strom und mobilen Empfang verzichten können, also stelle sicher, dass alles vor Beginn des Umzugs in das neue Büro funktioniert.

Eine großartige Kaffeemaschine darf beim Buero mieten nicht fehlenHast du auch so eine schöne Kaffeemaschine? Stelle sicher, dass sie für den Einsatz im neuen Büro bereit ist...

Erhalte Unterstützung durch ein Umzugsunternehmen (kein Muss)

Die meisten (großen) Unternehmen stellen sicher, dass ein professionelles Umzugsunternehmen den größten Teil des Umzugs in die neuen Büroräume übernimmt. Warum? Ein professionelles Umzugsunternehmen verfügt über das Wissen und die Erfahrung, um einen Geschäftsumzug so effizient wie möglich zu gestalten. Darüber hinaus beraten und unterstützen sie dich bei der Vorbereitung auf den Umzugstag. Eine Art umfangreichere Version dessen, was wir bereits erklärt haben. Außerdem erspart es dir Stress und nicht unwichtig, viel Zeit.

Es wird sicherlich Zeit sparen, sich dafür zu entscheiden mit dem Unternehmen am Wochenende in die neuen Büroräume umzuziehen. Auf diese Weise muss die Arbeit nicht unterbrochen werden. Nachteil? Umzugsunternehmen berechnen in der Regel Umzugszuschläge am Wochenende. Dies kann an Samstagen bis zu 25% betragen, an Sonntagen bis zu 75%. Entscheidungen.... Wichtig ist, dass die Kosten für den Umzug eines Unternehmens in deine neuen Büroräume oft steuerlich absetzbar sind. Tipp: Frage vorher einen Steuerberater!

Ein professionelles Umzugsunternehmen verfügt über das Wissen und die Erfahrung, um einen Umzug so effizient wie möglich zu gestalten. Darüber hinaus stehen sie dir bei der Vorbereitung des Umzugstages mit Rat und Tat zur Seite.

Melde den Unternehmensumzug, verschicke Benachrichtigungen und ändere auch die Adresse auf den eigenen Materialien

Vergiss nicht deinen Unternehmensumzug zu melden. Lass deine Partnerunternehmen, Lieferanten und Kunden wissen, dass dein Unternehmen von Adresse A nach Adresse B wechselt, damit du nicht überrascht wirst. Die Erfahrung zeigt, dass es vor allem eine ganze Weile dauert, bis jeder registriert das sich dein Unternehmen nun an einer anderen Adresse befindet. Also sei geduldig!

Nachfolgend findest du eine Liste von Kommunikationsmitteln die du nutzen kannst, falls sich dein Unternehmensstandort ändert:

  • Benachrichtige alle Geschäftskontakte, die Handelskammer, die Bank, die Steuer- und Zollverwaltung und die Versicherungsgesellschaft über die Adressänderungen;
  • Aktualisiere die Mail-Signaturen der Mitarbeiter;
  • Sorge dafür das der Standort auf Google Maps geändert wird;
  • Aktualisiere aktuelle Anzeigen;
  • Ändere die Adresse auf der Website (füge eventuell eine Nachricht auf der Website hinzu, dass dein Unternehmen umgezogen ist);
  • Passe Schreibwaren, Ordner, Broschüren, Verpackungen, Visitenkarten, Umschläge und andere Gegenstände, bei denen die Adresse angegeben ist, an.

Neue Büroräume, neues Bürodesign?

Neben der Bekanntgabe über den Umzug ist es auch wichtig, sich vor Beginn des großen Umzugstages Gedanken über die Bürogestaltung zu machen. Wir hören oft, dass Unternehmen, die neue Büroräume beziehen, sich auch sofort für ein völlig neues Bürodesign entscheiden. Wie du in diesem Blog lesen kannst, ist die Suche nach Büroräumen und die anschließende Betriebsverlagerung mit viel Aufwand verbunden.

Deshalb ist es für viele Unternehmen ideal, die Büroeinrichtung an externe Dienstleister auszulagern. Die Lösung? Officeplanner! Das Einrichtungspaket von SKEPP zeichnet sich durch ein hohes Maß an Flexibilität und Wahlfreiheit beim Kauf (Miete, Mietkauf oder Kauf) aus.

Es ist ratsam, bei einer neuen Bürofläche direkt das Firmenimage zu verstärken. Dies gelingt mit der passenden Büroeinrichtung. Unsere SKEPP Personal Designer erstellen dir einen kostenlosen Einrichtungsvorschlag, der auf deine Wünsche, Vorstellungen und Büroräume zugeschnitten ist. Sie stellen sicher, dass die Raumgestaltung genau zu deinem Unternehmen passt.Viele Unternehmen sind dir bereits vorausgegangen. Hast du dich für die Miete entschieden? Du kannst jeden Monat dein Mobiliar an deine Unternehmensgröße anpassen. Des Weiteren musst du dich nicht um den Transport und die Montage kümmern. Das alles regeln wir! Flexibilität auf höchstem Niveau!

Erkundige dich in Zukunft nach den neuesten technischen Lösungen für ein Büro

Falls du in ein neues Büro umziehst und über die Bürogestaltung nachdenkst, kann es auch sinnvoll sein, einen "Technologiewechsel" durchzuführen. Heutzutage gibt es viele technische Lösungen, die das Büroleben wesentlich erleichtern können. Gute Beispiele dafür ist ein schlüsselloser Zugang, Dynamisches Glas oder eine Meeting Owl. Sind das Begriffe, die deine Stirn runzeln lässt? Das ist verständlich! Es schadet nicht, einen Blick auf diese technologischen Einrichtungen zu werfen. Sie können dein Unternehmen auf die nächste technische Ebene führen. So bleibst du in deinen neuen Büroräumen immer auf dem neuesten Stand.

Vergiss nicht die "kleinen Dinge" während des Umzugs in das neue Büro

Nach der Vorbereitung, dem Kontakt mit Umzugsfirmen, der Entscheidung über eine mögliche neue Büroeinrichtung und der Bekanntgabe deiner neuen Firmenadresse gibt es den Moment der Wahrheit: den Tag des Firmenumzuges in die neuen Büroräume! Der Ansprechpartner und das "Umzugskomitee" haben wahrscheinlich alles bis ins letzte Detail geregelt und mit der Expertise des Umzugsunternehmens sollte am Tag des Umzugs alles in Ordnung sein.

Allerdings können "kleine Dinge" immer durchschlüpfen. Achte daher zum Beispiel darauf, dass Stellen verfügbar sind, auf denen Umzugswagen parken können. Vorzugsweise in der Nähe des Eingangs, sodass die kommerzielle Verlagerung am effizientesten ist. Koordiniere in den Büros, sowohl im alten als auch im neuen Gebäude, wo was zu stehen hat. Auf diese Weise wissen alle Umzugshelfer, was an welche Stelle gehört. Dadurch wird im Nachhinein viel Arbeit vermieden.

Vergiss nicht, dich unter anderem um ein Catering zu kümmern. Wer hart arbeitet, verdient es, mit einem frischen Mittagessen, ausreichend Getränken und einem möglichen Snack dazwischen versorgt zu werden. Es ist auch ratsam, sofort ein gutes Verhältnis zu den Nachbarn aufzubauen. Geht vorbei, stellt euch vor und bringt bei Bedarf ein (kleines) Geschenk mit. Eine Tasse Kaffee mit deinem neuen Nachbarn kann auch nicht schaden. Besser ein guter Nachbar, als.......

Catering Buero mietenFalls dein neues Bürogebäude ein Restaurant besitzt, wie in diesem Gebäude, dann ist natürlich ein gutes Catering am Tag des Umzugs kein Problem!

Fast fertig! Lass dein altes Büro hinter dir und plane einen Tag der offenen Tür

Der Umzug ist vorbei. Zeit, die Beine hochzulegen! Noch nicht ganz, stelle sicher, dass alles richtig ist. Wie? Entsorge das genutzte Umzugsmaterial umweltgerecht oder verstaue es an einem passenden Ort, falls du es noch einmal benötigst. Gehen außerdem in den Büroräumen herum: Ist alles richtig gemacht worden? Sind alle Artikel am richtigen Ort?

Nicht unwichtig ist außerdem, dass du in deiner alten Bürofläche alles ordentlich hinterlässt. Schau dir deine früheren Büroräume noch einmal in Ruhe an und lass sie zusätzlich Reinigen, sodass alles aufgeräumt ist. Und wenn du schon dabei sind.... nehme die neuen Büroräume sofort mit, damit jeder den nächsten Arbeitstag an einem sauberen Ort beginnen kann!

Frage auch deine Mitarbeiter, ob sie zufrieden sind, ob noch etwas fehlt und ob alles richtig funktioniert. Gibt es nach dem Umzug Schäden? Bitte wende dich in diesem Fall an die Versicherungsgesellschaft. Wenn alle diese Aufgaben erledigt sind, kannst du einen Blick auf den Kalender werfen. Zeit für einen Tag der offenen Tür am neuen Bürostandort! Organisiere hierfür den einen oder anderen Drink für das Personal, Geschäftspartnern und andere Bekannte. Prost!


Nachdem du dieses Video gesehen hast, wirst du wissen, wie schnell und einfach man Büroräume finden kann.

Noch nicht bezugsfertig und auf der Suche nach Büroräumen?

Jetzt bist du dir der Besonderheiten einer Betriebsverlagerung vollkommen bewusst, aber noch nicht bereit, sowie auf der Suche nach neuen Büroräumen? Melde dich bei SKEPP! Unsere Immobilienexperten helfen dir dabei, die perfekten Büroräume für dich und dein Unternehmen zu finden. Wie? Das kannst du im Video oben sehen. Nachdem sie für dich einen Büroraum gefunden haben, kannst du die Tipps zum Unternehmensumzug in diesem Blog nutzen!


Nimm Kontakt auf

Büroeinrichtung mit Officeplanner

Bist du auf der Suche nach einer neuen Büroeinrichtung oder suchst du einzelne Möbel für dein Büro? Dann entscheide dich für Officeplanner! Du richtest selbst virtuell dein Traumbüro ein oder holst dir einen individuellen Einrichtungsvorschlag unserer Personal Designer ein. Außerdem kannst du auch direkt Möbel über unseren Webshop bestellen. Möchtest du mehr wissen über die Möglichkeiten von Officeplanner? Lade dir die kostenlose Broschüre herunter, lies mehr über die außergewöhnliche Flexibilität von Officeplanner und wer weiß, vielleicht hast du schon in Kürze deine Traumeinrichtung!

Exposé herunterladen