Das Ende des Gemeinschaftsbüros? Wie Corona unseren zukünftigen Arbeitsplatz beeinflusst!

  • Von Sarah Rosauer
  • Donnerstag, 21. Januar 2021

Die Corona Pandemie hat unseren Arbeitsplatz verändert. Der Wandel vom Arbeiten im Büro zur Arbeit im Homeoffice musste vollzogen werden, um die Arbeitskraft weiterhin zu gewährleisten. Doch wie wird unsere Arbeitswelt nach der Corona-Krise aussehen? In diesem Blog stellen wir euch die verschiedenen Aspekte unseres zukünftigen Arbeitsplatzes vor.


Die Arbeit von zu Hause aus wird die neue Normalität, während das Gemeinschaftsbüro oder auch "Großraumbüro" eher ein Treffpunkt für Kollegen sein wird. Der Bedeutungswandel des Büros bringt einige Veränderungen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber mit sich. 

Fokussiertes Arbeiten von zu Hause aus

Zu Beginn der Pandemie mussten viele Unternehmen spontan auf Homeoffice umsteigen. Vor allem in Unternehmen, die zuvor noch kein Homeoffice angeboten haben, war dies eine große Umstellung und Umgewöhnung für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Der zuvor arbeitsfreie Ort zu Hause ist nun ein Mix aus Arbeitsplatz und Heimat. Viele Mitarbeiter arbeiten nicht mehr an ergonomischen Büromöbeln, sondern an einem kleinen Küchentisch oder auf dem Sofa mit dem Laptop auf dem Schoß. Aus diesem Grund ist die Arbeitszimmer Einrichtung ein wichtiges Thema, wenn es um die Arbeit von zu Hause aus geht.

 

Ergonomie im Büro und Zuhause
Die Basis eines Arbeitsplatzes im Homeoffice ist ergonomisches Büromobiliar!

 

Unternehmen müssen es schaffen, diese kurzfristig entstandenen Heimarbeitsplätze in ordentliche Homeoffices umzuwandeln, um ein produktives und gesundes Arbeiten zu gewährleisten. Denn das Arbeiten im Homeoffice hat vielfältige Vorteile zu bieten, wenn durch die richtige Homeoffice-Ausstattung ein angenehmes und ergonomisches Arbeitsumfeld in den eigenen vier Wänden geschaffen wird.

Zu den Mitarbeitervorteilen der Arbeit im Homeoffice zählen unter anderem die gesteigerte Produktivität, die Möglichkeit der flexiblen Arbeitsgestaltung oder die höhere Arbeitszufriedenheit. Möchtest du mehr über die unzähligen Vorteile der Arbeit zu Hause erfahren? Dann lies unseren Blog und erfahre, wie du und deine Mitarbeiter von der Heimarbeit profitieren könnt. 


Homeoffice und die Vorteile für Unternehmen und Mitarbeiter

 

Neben diesen Vorteilen müssen jedoch auch Nachteile genannt werden, die durch das Arbeiten von zu Hause aus entstehen können. Diese sind unter anderem die kompliziertere Kommunikation zwischen Mitarbeitern oder die wegbleibende Sozialisierung. Aus diesem Grund sollten deine Mitarbeiter in Zukunft die Möglichkeit haben, zwischen der Arbeit im Homeoffice und im Büro zu entscheiden. 

Gibt es eine Zukunft für das Arbeiten im Gemeinschaftsbüro?

In der derzeitigen Corona-Krise haben Mitarbeiter leider keine Wahl, ob sie im Büro oder im Homeoffice arbeiten. Leere Büros, unbenutzte Kaffeemaschinen und Kühlschränke in der Gemeinschaftsküche sind die Folge. Viele Unternehmen stellen sich die Frage, ob wir nach der Pandemie zu der gewohnten Arbeitssituation im Gemeinschaftsbüro zurückkehren werden. Die Antwort lautet nein, zumindest nicht so, wie wir es bis vor der Pandemie kannten. 

Die Funktion des Großraumbüros als hauptsächlicher Arbeitsplatz wird nach der Krise nicht mehr die gleiche sein. Mitarbeiter wissen nun, dass das langfristige Arbeiten im Homeoffice möglich ist und man nicht jeden Tag in dem Trubel der Großraumbüros arbeiten muss, sondern das Aufgaben, die konzentriertes Arbeiten erfordern, von zu Hause aus erledigt werden können. 

"Mitarbeiter sollten in der Zukunft die Möglichkeit haben, zwischen der Arbeit im Homeoffice und im Büro zu entscheiden."

Doch wie kannst du deine Großraumbüros nach der Krise nutzen? Wichtig ist es, Bereiche zu schaffen, in denen deine Mitarbeiter in Ruhe und ungestört arbeiten oder Meetings abgehalten werden können, ohne von Kollegen gestört zu werden. Das Großraumbüro sollte also in kleine verschiedene Räume unterteilt werden. Diese Unterteilung ist mit der SKEPP Meetingbox möglich! In unserer SKEPP Meetingbox können deine Mitarbeiter ungestört Meetings abhalten, ohne andere Mitarbeiter zu stören.

 

Meetingbox von SKEPPDie Meetingbox Amsterdam ist ein perfekter Platz für Arbeit, die Konzentration und Präzision erfordert!

 

Viele Mitarbeiter bevorzugen außerdem eine abwechslungsreiche Arbeitswoche. Das bedeutet, dass abwechselnd von zu Hause aus und im Büro gearbeitet wird. Somit kann jeder Mitarbeiter für sich entscheiden, ob er konzentriert im Homeoffice arbeiten oder Brainstorming-Aufgaben im Büro mit Kollegen erledigen möchte.

Wie wird das Büro in Zukunft aussehen?

Viele Unternehmen werden auch nach der Krise weiterhin teilweise im Homeoffice arbeiten. Die Arbeit im Heimbüro wird dann aber nicht mehr als Zwang gesehen werden, sondern eine bewusste Entscheidung der Mitarbeiter sein, um beispielsweise Einzelaufgaben konzentriert am Heimarbeitsplatz zu erarbeiten.

Doch wie wird das Büro aussehen, wenn weniger Kollegen als gewohnt anwesend sind? Es wird definitiv eine neue Funktion im Arbeitsalltag einnehmen. Brainstorming, Besprechungen und Gespräche mit Kunden werden im Büro abgehalten werden, während konzentrierte Einzelarbeiten von zu Hause aus bearbeitet werden können.

 

Treffpunkt GemeinschaftsbüroDas traditionelle Gemeinschaftsbüro, wie wir es kennen, wird es nach der Pandemie nicht mehr geben.

 

Darüber hinaus wird das Großraumbüro, so wie wir es bis dato kannten, verschwinden. Ein Arbeiten ohne störende Telefonanrufe, ohne laute Wochenendgeschichten von Kollegen und ohne Hintergrundgeräusche wird durch mehr Raum für Rückzug, Co-Kreation und Meetingräumen ermöglicht. Das traditionelle Bürokonzept wird somit aufgegeben und entwickelt sich neu. 

Schallfeste Bürolösung

Was musst du noch beachten, wenn du in Zukunft in einem Großraumbüro arbeiten möchtest? Durch das Arbeiten im Homeoffice sind deine Mitarbeiter nun gewohnt, in Ruhe wichtige Telefonate zu tätigen, ohne von Kollegen oder Hintergrundgeräuschen gestört zu werden. Der Klang im Büro ist also immens wichtig. Was kannst du dafür tun? Unsere SKEPP Phonebooth ermöglicht ein angenehmes Telefonieren ohne Störfaktoren.

 

SKEPP PhoneboothTelefongespräche im Büro waren noch nie so komfortabel!

Ergonomische Möbel ermöglichen das effektive Arbeiten im Homeoffice

Der Arbeitsplatz zu Hause gewinnt an immer mehr Bedeutung. Um ein effizientes Arbeiten im Homeoffice zu ermöglichen, sind ergonomische Büromöbel ein Muss, denn die Arbeit am Küchentisch oder auf dem Sofa ist keine langfristige Alternative, sondern führt zu körperlichen Beschwerden deiner Mitarbeiter. 

Ein ergonomischer Schreibtisch ist besonders wichtig, um die Produktivität deiner Mitarbeiter während der Arbeit zu steigern. Der höhenverstellbare Schreibtisch ermöglicht dir die Arbeit im Stehen, um somit deinen Rücken zu entlasten. Wichtig ist, dass du abwechselnd stehend und sitzend arbeitest. Unser Schreibtisch Oslo ermöglicht dir die abwechselnde Arbeitsweise und individuelle Höheneinstellung.

Neben einem Ergo-Schreibtisch ist auch ein ergonomischer Bürostuhl unabdingbar, um Ergonomie im Homeoffice zu ermöglichen. Während eines Arbeitstages sitzt du viele Stunden auf deinem Bürostuhl, deswegen ist es wichtig in einen Ergo-Bürostuhl zu investieren, um stundenlang beschwerdefrei arbeiten zu können. Der ergonomische Bürostuhl Madrid ist unser am meisten gewählte Bürostuhl, nicht zuletzt wegen seines guten Preis-Leistungsverhältnisses.

Das Ende des Großraumbüros

Das Großraumbüro, wie wir es kennen, wird in Zukunft eine andere Form annehmen und definitiv nicht so bleiben, wie wir es kennen. Um weiterhin effektives Arbeiten zu gewährleisten, müssen einige Maßnahmen berücksichtigt und durchgeführt werden. Besonders Flexibilität ist ein wichtiges Thema, wenn es um die Zukunft unserer Arbeitsplätze geht. 

Wir von SKEPP stehen dir gerne bei jeder Frage rund um die Umsetzung eines ergonomischen Homeoffice für dich und dein Team zur Seite und unterstützen dich bei der Einrichtung des Homeoffice. Wirf einen Blick in unseren Webshop und überzeuge dich von den vielfältigen Möglichkeiten einer optimalen Homeoffice-Ausstattung für dich und deine Mitarbeiter. Melde dich bei SKEPP und lasse dich über die verschiedenen ergonomischen Büromöbel beraten. 


Nimm Kontakt auf!

Büroeinrichtung mit Officeplanner

Bist du auf der Suche nach einer neuen Büroeinrichtung oder suchst du einzelne Möbel für dein Büro? Dann entscheide dich für Officeplanner! Du richtest selbst virtuell dein Traumbüro ein oder holst dir einen individuellen Einrichtungsvorschlag unserer Personal Designer ein. Außerdem kannst du auch direkt Möbel über unseren Webshop bestellen. Möchtest du mehr wissen über die Möglichkeiten von Officeplanner? Lade dir die kostenlose Broschüre herunter, lies mehr über die außergewöhnliche Flexibilität von Officeplanner und wer weiß, vielleicht hast du schon in Kürze deine Traumeinrichtung!

Exposé herunterladen