Unsere 3 goldenen Tipps, wenn du zum ersten Mal ein Büro mieten möchtest!

  • Von Aida Faye
  • Donnerstag 5. September 2019

Bist du gemeinsam mit deinem Team auf der Suche nach einem Büro zur Miete? Ist es das erste Mal und du kannst den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen? Keine Panik. Wir von SKEPP wissen nur allzu gut, dass die Miete eines Büros ein großer Schritt im Leben eines Unternehmens ist. Deshalb  geben wir dir 3 goldene Tipps, mit denen du bestens für die Miete des ersten Büros ausgerüstet bist.


1/ Entscheide dich für die Miete von flexiblen Büroflächen

Als Experten auf diesem Gebiet haben wir die Erfahrung gemacht, das Unternehmen die eine neue Bürofläche suchen oft viel Zeit investieren müssen. Die Suche ist sehr aufwendig, denn es ist nicht einfach einzuschätzen, welcher Standort und Preis und welche Größe einer Bürofläche, am besten zu einem passt. Deshalb ist es sehr empfehlenswert flexibel zu mieten.

Eine flexible Miete wird bei vielen Unternehmen immer beliebter. Das liegt vor allem daran, dass du dich nicht direkt an einen Mietvertrag für mehrere Jahre bindest. Eine relativ kurze Mietzeit macht dich flexibel genug, um schnell wachsen zu können. So kannst du unkompliziert auf größere oder kleinere Büroflächen umsteigen, falls dein Unternehmen schrumpft oder wächst. In der Regel wird eine Mietdauer von einem Jahr als optimale Mietdauer angesehen. Informiere dich also genau über die Konditionen deines Mietvertrages!

Möchtest du mehr über die Vorteile, die flexibles Mieten mit sich bringt erfahren? Dann werfe unbedingt einen Blick auf unseren passenden Blog!


Wir erklären dir, warum du auf jeden Fall flexible Büroflächen mieten solltest.

 

Einfach flexibel ein Büro mietenMietest du bald auch ein flexibles Büro?
 

2. Entscheide dich für ein Büro zur Miete in einem Business Center oder in einer Bürogemeinschaft

Die Anmietung eines Büros kostet nicht nur Geld, sondern auch Zeit. Beim Büro mieten hast du verschiedene Optionen und kannst beispielsweise wählen, ob du dein Büro in einem Business Center oder in einer Bürogemeinschaft mieten möchtest. In einem Business Center gibt es eine größere Anzahl an Büros und Konferenzräume für Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen unter einem Dach.

Obendrein ist in der Regel ein umfangreiches Dienstleistungspaket für die Mieter inklusive. Diese können neben Betriebs- und Nebenkosten auch die Reinigung, die Nutzung von Druckern, Kopierern und  anderen technischen Ausstattungen, administrativen Services (Postverarbeitung, Rezeption, Telefonservice) und vieles mehr beinhalten.

Außerdem musst du keine zusätzlichen Flächen mieten, die du nicht benötigst. Ein Business Center ist die luxuriösere Variante einer Bürogemeinschaft. Meist sind die Arbeitsplätze und Büroräume in einem Business Center bereits möbliert. Des Weiteren stehen den Mietern immer verschiedene Räumlichkeiten zur Verfügung. Dazu gehören Konferenzräume, aber auch Aufenthaltsbereiche, Veranstaltungsräume oder ein soziales Herz. Zudem sind auch alle technischen Voraussetzungen, wie schnelles Internet, vorhanden. Mit einem Büro in einem Business Center kannst du direkt nach deinem Einzug mit der Arbeit beginnen und dich auf dein Kerngeschäft konzentrieren. 

 

Küche eines Business Centers
In eine Bürofläche, die bereits eingerichtet ist, musst du nicht mehr investieren!

 

Etwas anders als ein Business Center ist eine Bürogemeinschaft. Eine Bürogemeinschaft ist besonders für Startups und Unternehmen mittlerer Größe interessant, die nicht direkt aufs Ganze gehen möchten. Ein eigenes Büro ist des Öfteren mit hohen Kosten verbunden. Eine Bürogemeinschaft bietet separate Räume in einer Gemeinschaftsfläche, zu optimalen Preisen und kurzer Mietdauer an.

Dabei können Betriebs- und Nebenkosten geteilt werden und die Einrichtung sowie Dienstleistungen gemeinsam genutzt werden. Dafür sind jedoch auch Absprachen unter den verschiedenen Unternehmen nötig. Ein besonderer Effekt, den eine Bürogemeinschaft oft mit sich bringt, ist ein hoher Synergieeffekt. Aufgrund dessen, dass sich viele verschiedene Unternehmen in den Gemeinschaftsbereichen aufhalten, kommt man schnell ins Gespräch. Am Ende entstehen oftmals ungeplante aber erfolgreiche Partnerschaften!

Um es für dich einfacher zu machen, haben wir für dich Vor- und Nachteile von Business Center und Bürogemeinschaft zusammengefasst:

 

 

Vorteile

Nachteile

Business Center

  • flexible Mietverträge

  • kurzfristig abschließ- und kündbare Mietverträge

  • keine Investitionen, da die Büroflächen bereits voll ausgestattet sind

  • All-In-Preis

  • Zugriff auf Konferenz- und Veranstaltungsräume

  • exklusives Dienstleistungspaket 

  • du zahlst nur das, was du brauchst

  • eventuell konkurrierende Unternehmen im selben Gebäude

  • so beliebt, dass oft wenig Verfügbarkeiten vorhanden sind

  • Wartezeit 

Bürogemeinschaft

  • die günstigere Variante

  • flexible Mietdauer

  • hoher Synergieeffekt

  • dynamisches Arbeitsumfeld

  • wenig Privatsphäre

  • eventuell konkurrierende Unternehmen im selben Gebäude

  • wenige Parkplätze

 

3/ Miete ein möbliertes Büro 

Ein Büro zur Miete ist keine kleine Investition. Auf den ersten Blick erscheinen Preise und Konditionen oftmals günstig. Auf den zweiten Blick jedoch erkennt man immer noch viele zusätzliche externe Kosten. Man denke nur an Reisekosten, Versicherungen und natürlich an die Einrichtung. Du entscheidest selbstverständlich ganz alleine, wie viel du letztendlich ausgeben willst. Möchtest du bei deinem ersten Büro Zeit und Geld sparen? Dann entscheide dich für ein möbliertes Büro. So musst du dir keine Sorgen, um die Kosten der Einrichtung oder über die Dekoration machen. Du kannst einziehen und direkt mit der Arbeit starten! 

Träumst du davon, dein erstes Büro selber zu gestalten und nach deinen Vorstellungen einzurichten? In diesem Fall solltest du eine Bürofläche mieten, die noch nicht möbliert ist. Wenn das ideale Büro gefunden ist, können wir dir auch bei der Einrichtung weiterhelfen. Mit unserem Produkt Officeplanner, kannst du die Möbel für dein zukünftiges Büro kaufen und sogar mieten!

Unser Design-Einrichtungspaket gibt es in zwei unterschiedlichen Ausführungen: URBAN Scandinavian und URBAN Industrial. Zwei unschlagbare, moderne Stile, die auch perfekt zu deinem Büro passen werden. Das Design der Büromöbel kann ganz individuell gestaltet werden und per Knopfdruck kannst du deine gemietete Einrichtung von unseren Mitarbeitern auf- oder abbauen lassen. Das Tolle? Mit unserer Einrichtung bleibst du stets flexibel und hast obendrein keine hohen Investitionskosten.
Alle Informationen über den SKEPP Officeplanner findest du hier:


Meet Officeplanner!

Krativer ArbeitsplatzDu kannst entweder ein möbliertes Büro mieten oder du entscheidest dich für den Kauf/Mietkauf oder die Miete einer neuen Einrichtung, die zu dir und deinem Unternehmen passt!

Mit SKEPP mietest du einfach und unkompliziert!

Sich am Schluss für das richtige Büro zu entscheiden, ist garantiert nicht leicht. Unsere 3 Tipps werden dir jedoch eine große Hilfe sein. Falls nicht, hast du natürlich die Möglichkeit uns zu kontaktieren. Unsere Immobilienexperten stehen dir bei und finden gemeinsam mit dir das perfekte Büro für dich und dein Team. Unsere Beratung ist für dich absolut kostenfrei und unverbindlich. Egal ob du Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Büro benötigst oder deine Bürofläche einrichten möchtest.  Mit SKEPP wirst du die Hilfe finden, die du brauchst!


Nimm Kontakt auf

 

Büroeinrichtung mit Officeplanner

Bist du auf der Suche nach einer neuen Büroeinrichtung oder suchst du einzelne Möbel für dein Büro? Dann entscheide dich für Officeplanner! Du richtest selbst virtuell dein Traumbüro ein oder holst dir einen individuellen Einrichtungsvorschlag unserer Personal Designer ein. Außerdem kannst du auch direkt Möbel über unseren Webshop bestellen. Möchtest du mehr wissen über die Möglichkeiten von Officeplanner? Lade dir die kostenlose Broschüre herunter, lies mehr über die außergewöhnliche Flexibilität von Officeplanner und wer weiß, vielleicht hast du schon in Kürze deine Traumeinrichtung!

Exposé herunterladen