Finde in 5 einfachen Schritten den perfekten Standort für dein Büro

  • Durch Felix Rensner
  • Freitag 16. November 2018
  • 10

Dein Unternehmen wächst und wächst und du benötigst mittlerweile eine Bürofläche von mehreren hundert Quadratmetern? Jedes Unternehmen, das ein neues Bürogebäude sucht, muss sich mit schwierigen Entscheidungen auseinandersetzen. Hierbei kann man an das Budget, den Standort, die Art des Bürogebäudes und die genaue Anzahl Quadratmeter denken. All diese Aspekte sind schwierig… nicht wirklich, denn mit den folgenden Tipps kannst du im Handumdrehen ein ideales Büro an deiner Wunschadresse mieten!


#1: Welches Budget steht dir für die Miete deines neuen Büros zur Verfügung?

Budgets… nun ja, jeder Manager eines Unternehmens muss sich mit diesem lästigen Thema auseinandersetzen und zwischen großen Budgets und eher knappen finanziellen Mitteln gibt es selbstverständlich einige Unterschiede. Entscheidend ist, ein klares Budget (oder zumindest eine finanzielle Richtlinie) für das neue Büro zu definieren.

Logisch ist natürlich, dass ein größeres Budget in der Regel auch die Miete einer größeren und luxuriöseren Bürofläche ermöglicht. Dennoch gilt: Auch mit einem kleineren Budget kann man geeignete Büroräume finden. Sei kreativ und hohle mit ein paar Tipps das Maximum aus deinen finanziellen Mitteln heraus.

Diese Tipps helfen dir, das Beste aus deinem Budget herauszuholen:

  • Wenn du in einem Bürokomplex, einem Business Center oder einem mehrgeschossigen Geschäftsgebäude mietest, kannst du oftmals Geld bei den Kosten für die Nutzung von gemeinschaftlichen Einrichtungen und Dienstleistungen sparen. Mehr Informationen hierzu gibt es im dritten Abschnitt dieses Blogs;
  • Vergleiche pauschale All-In Preise nicht mit Kaltmieten. In einem All-In Preis sind Kosten für Gas, Wasser, Strom, Internet, Telefon, Rezeption und Reinigung (oft) bereits enthalten. Manchmal ist selbst ein Parkplatz, ein Besprechungsraum und täglich frisches Mittagessen inklusive. In der Relation ist ein All-In Preis daher häufig die günstigere Option;
  • Der Mietpreis liegt knapp über deinem verfügbaren Budget? Verhandle über die Mietbedingungen und Konditionen, um bares Geld zu sparen. Vergiss nicht, dass der Vermieter auch ein großes Interesse an dir als Mieter hat und nutze diese Position zu deinem Vorteil.
Büros mit Gemeinschaftsräumen mietenGemeinschaftsräume teilst du dir mit anderen Mietern.

#2: Lege fest, wo du dein Büro mieten möchtest: Berlin Mitte, eine andere Großstadt oder eine weitere Alternative?

Du hast dein Budget bestimmt? Zeit für den nächsten Schritt: Den Bürostandort. Eine der besten Wirtschaftsstandorte in Deutschland ist sicherlich Berlin Mitte. Hier haben viele nationale und internationale Großmächte ihren Sitz mit europaweiter Ausstrahlung. Hier kannst du also nicht viel falsch machen.

Natürlich gibt es zu Berlin noch weitere, erstklassige Alternativen in Deutschland. Wir empfehlen dir die Miete eines Büros an einem Standort wie beispielsweise Berlin, München, Hamburg, Frankfurt oder Düsseldorf - der Status deines Unternehmens erhält hier schlicht und ergreifend einen enormen Boost, da du dich unter den Großen ansiedelst. Außerdem ist das Büroangebot in diesen beliebten Metropolen immens!

Trotzdem können wir gut nachvollziehen, dass die Mietpreise an diesen Standorten dich ein wenig abschrecken. Dennoch sind die meisten Optionen mit einer gesunden Portion Kreativität durchaus finanzierbar. So ist es beispielsweise wichtig, nicht mehr Quadratmeter Bürofläche zu mieten, als tatsächlich benötigt wird - das erhöht deine Kosten nur unnötig.

Auch für Flexibilität, die du nicht benötigst, solltest du kein zusätzliches Geld ausgeben. Du weißt, dass du mindestens ein oder sogar drei Jahre mieten wirst? Schließe in diesem Fall einen Mietvertrag über eine Laufzeit von mindestens einem Jahr ab. Je flexibler die Laufzeit, desto höher oftmals leider auch die Miete!

Mit einer gesunden Portion Kreativität sind die meisten Optionen finanzierbar

Du willst lieber nicht innerhalb der beliebtesten Städte ein Büro mieten? So findest du traumhafte Büroflächen direkt außerhalb der Metropolen

  • Die beliebtesten Standorte in den Großstädten sind für dich doch zu teuer? Suche nach Büroflächen direkt außerhalb der Stadt. Hier gibt es oftmals noch ausgezeichnete Verkehrsanbindungen zum Zentrum und auch das Angebot ist häufig hervorragend;
  • Ein weiterer guter Tipp: Versuche, Büroräume in kleineren Vierteln oder Bezirken der Stadt zu mieten. Die Konkurrenz ist hier oftmals kleiner, was deine Chancen verbessert, das richtige Büro zu finden;
  • Natürlich ist es auch möglich, ganz einfach an einem anderen Ort zu mieten. Auch Städte wie zum Beispiel Köln, Stuttgart, Bremen oder Nürnberg haben einiges zu bieten.
Büro mieten in KölnDu möchtest in einer anderen Stadt ein Büro mieten? Auch Köln hat viele Optionen im Angebot!

#3: Ein Business Center oder doch lieber ein eigenes Bürogebäude?

Du hast deinen Bürostandort gefunden? Auf zum nächsten Schritt: Möchtest du ein Büro in einem Business Center mieten oder bevorzugst du ein eigenes Bürogebäude. Unsere Erfahrung zeigt, das viele Unternehmen es als vorteilhaft erfahren, Büroflächen in einem Business Center zu teilen. Ein eigenes Bürogebäude spricht natürlich für sich.

Ein Büro mieten in einem Business Center: Volle Konzentration auf dein Kerngeschäft

Bei der Miete eines Büros in einem Business Center gibt es in der Regel nichts zu meckern. Die Büros sind meist bereits möbliert und Besprechungsräume sind häufig ebenfalls verfügbar. Hauseigenes Personal unterstützt dich an der Rezeption zudem gerne bei der Postbearbeitung oder nimmt Anrufe für dich entgegen. Des Weiteren gibt es praktisch immer Gemeinschaftsräume, in denen neue Geschäftskontakte geknüpft werden können. Unser Fazit? In einem Business Center kannst du dich mit deinem Unternehmen wunderbar auf dein Kerngeschäft konzentrieren.

#4: Bestimme so genau wie möglich, wie viele Quadratmeter du benötigst

Ein weiterer Aspekt, der nicht gerade unwichtig ist: Welcher Raum passt eigentlich zu deinem Unternehmen? Finde zunächst heraus, wie viele Quadratmeter du genau benötigst. Wenn du alleine mietest, können selbst 7 Quadratmeter manchmal bereits genug sein. 700 Quadratmeter sind für 100 Personen jedoch meist nicht ausreichend. Dennoch können 20 Quadratmeter in manchen Fällen auch für vier Personen voll und ganz genügen.

Aus diesem Grund werden oft 7 bis 12 Quadratmeter pro Person gehandhabt, je nach den Wünschen und Vorstellungen von dir und deinem Team. Auch die jeweilige Branche spielt hierbei in vielen Fällen eine wichtige Rolle. Lies unseren Blog "Wie viele Quadratmeter braucht eine Bürofläche für wie viele Personen", um sicherzustellen, dass du alles richtig machst!

So entscheidest du, welche Art von Büro du benötigst

Basierend auf der Größe deines Unternehmens und den Vorstellungen bezüglich der Anzahl Quadratmeter kannst du deinen Bürotyp bestimmen. Du brauchst mehr als 100 Quadratmeter? In diesem Fall kannst du über die Miete einer gesamten Büroetage oder besonders großer (individueller) Büroflächen nachdenken. Diese Optionen sind gerade bei vielen Unternehmen aus dem Mittelstand sehr beliebt.

Du bist auf der Suche nach einer Bürofläche zwischen 10 und 100 Quadratmetern? Dann empfehlen wir dir eine eigene Büroeinheit, ein eigener, meist möblierter, Büroraum. Du bist selbstständiger Unternehmer? Ein fester oder flexibler Arbeitsplatz könnte für dich besonders interessant sein. Auf einen festen Arbeitsplatz kannst du jederzeit zurückgreifen, dieser ist jedoch etwas teurer als ein Flex-Arbeitsplatz, bei dem du auf aktuelle Verfügbarkeit angewiesen bist. Was passt besser zu deinem Unternehmen?


Berechne, m2 Bürofläche

Mit dem SKEPP-Flächenrechner kannst du ganz einfach berechnen, wie viele Quadratmeter Bürofläche du benötigst.

#5: Wähle deine Büroeinrichtung: Mit dem industriellen Stil liegst du voll im Trend

Fast fertig! Du möchtest keine Zeit und Energie in die Gestaltung deiner neuen Bürofläche stecken, weißt aber bereits, wo du mieten möchtest? Die folgenden Tipps helfen dir, die richtige Büroeinrichtung zu finden, ohne hierbei viele Stunden an wertvoller Zeit zu verlieren. Die richtige Bürogestaltung ist wichtig, um sich am eigenen Arbeitsplatz wie zu Hause zu fühlen - das passt zu einem erstklassigen Arbeitgeber!

Skandinavisch, kreativ, oder eine Kombination von Stilen für deine Inneneinrichtung

Der letzte Schritt ist die Festlegung deines Bürodesigns. Du möchtest ein echter Skandinavier werden? Entscheide dich für ruhige und neutrale Farbtöne, ein klares Linienspiel und betone deine Möbel. Beliebt sind auch kreative Einrichtungselemente wie beispielsweise spezielle Kunstwerke oder exklusive Accessoires.

Kreative activity-based ArbeitsplätzeWas hälst du von activity-based Arbeitsplätzen?

Mit dem Officeplanner schnell die richtige Büroeinrichtung finden

Ein industrielles Bürodesign ist bei vielen modernen Unternehmen voll im Trend. URBAN, einer der Stile unseres Officeplanners, passt hierzu perfekt. Hier findest du außerdem alles, was du an deinem Arbeitsplatz zum Brainstorming, für die Konzentration, die Arbeit und informelle Treffen benötigst.

Darüber hinaus zeichnet sich der URBAN-Stil durch ergonomische Arbeitsplätze, warme Stoffe und eine ansprechende Farbpalette aus. Die Arbeit wird hier als activity-based definiert. Das Ganze ist zudem optimal für Unternehmen, die noch wachsen (oder schrumpfen). Die Flexibilität von URBAN macht es kinderleicht, zusätzliche Arbeitsplätze in den Büroräumen zu schaffen.

Der URBAN-Stil in einer 3D Virtual Tour.

So einfach kann Büro mieten sein

So, jetzt hast du dein Traumbüro mit der passenden Einrichtung, dem richtigen Bürotyp, in der optimalen Stadt, an der perfekten Adresse. Trotzdem noch Fragen? Kontaktiere einfach einen unserer Immobilienexperten. Wir beantworten all deine Fragen, sodass du schnell und einfach dein neues Büro mieten kannst!

Kann ich dir weiter helfen?

Niklas
Immobilienexperte


Warum SKEPP?

  • Keine Verpflichtungen
  • Antwort innerhalb 1 Stunde
  • Kundenbewertung 9.2/10

Laden Sie unser 'Offline' Magazin herunter

In unserem Magazin siehst du die besten Bürotipps, die schönsten Bürogebäude, die neuesten Trends für deine Büroeinrichtung und ganz besondere Unternehmen aus den Niederlanden.