Im Büro oder Homeoffice: Welcher Bürotyp passt am besten zu dir?

  • Von Lynn Henkhaus
  • Mittwoch, 15. April 2020

In der jetzigen Situation ist an normales Arbeiten nicht zu denken. Jeder der einen Bürojob hat, merkt die Auswirkungen von COVID-19. Nach Rat der Regierung sollten wir, wenn möglich, von zuhause aus arbeiten. Doch passt das Homeoffice überhaupt zu dir? Arbeitest du effizienter im Homeoffice oder im Büro? In unserem Blog verraten wir dir welcher Bürotyp am besten zu dir passt.


Das Arbeiten im Homeoffice

Aufgrund der neuartigen Situation müssen sich viele Mitarbeiter nun erst einmal an die neue Arbeitsweise herantasten. Viele Mitarbeiter haben davon geträumt, ihren Job von zuhause ausüben zu können, andere jedoch wollen am liebsten direkt wieder zurück ins Büro! In Deutschland ist das Homeoffice der Traum vieler Mitarbeiter. Doch Deutschland ist einer der wenigen Länder in Europa, in denen Homeoffice noch nicht gerne gesehen wird. Daher ist die jetzige Situation für einige vorteilhafter als für andere. Für viele bedeutet Homeoffice weniger Stress im Büro, nicht mehr pendeln müssen und flexible Gestaltung der eigenen Arbeit.

Wie merkst du, dass das Arbeiten im Homeoffice besser läuft als im Büro?

Woran merkt man also, ob das Homeoffice das richtige für einen ist? Ganz einfach, fühlst du dich fitter, weniger gestresst und arbeitest produktiver? Dann ist das Homeoffice genau das Richtige für dich. Zu dir treffen diese Eigenschaften überhaupt nicht zu? Dann ist das Arbeiten im Büro eher das Richtige für dich.

Im folgenden Zählen wir dir einmal die wichtigsten Eigenschaften auf, die darauf hinweisen, dass Homeoffice genau zu dir passt.

  • Du magst Abwechslung;
  • Du arbeitest lieber ohne soziale Kontakte;
  • Du teilst dir deine Arbeit lieber selber ein;
  • Du arbeitest besser in häuslicher Atmosphäre.

Sprechen dich diese Eigenschaften an? Dann ist Homeoffice genau das Richtige für dich und du wirst höchstwahrscheinlich besser von zuhause aus arbeiten als im Büro. Doch auch diese COVID-19 Pandemie wird einmal zu Ende gehen und du musst dich wieder zurück ins Büro begeben. Spreche daher mit deinem Vorgesetzten, ob es möglich ist, dass du auch nach dieser Pandemie von zuhause aus arbeiten kannst.

 

IMG 6481Eine gesellige Mittagspause mit Kollegen ist in der jetzigen Zeit nicht möglich.

 

Daher ist es wichtig, dass du trotz der kurzen Zeit, welche du dich im Homeoffice befindest gut und effizient arbeiten kannst. Sorge für einen guten Arbeitsplatz der deinen Anforderungen entspricht, solange du dich im Homeoffice befindest. Ein richtiges Homeoffice lässt dich besser und effizienter arbeiten. SKEPP hilft dir gerne bei der Einrichtung deines Homeoffice. In unserem Webshop findest du eine große Auswahl an verschiedenen Büromöbel, die perfekt in dein Homeoffice passen.


Zur Produktübersicht

Das Arbeiten im Büro

Weiter gehts mit dem Arbeiten im Büro. In Deutschland ist das Arbeiten im Büro eines der normalsten Dinge, denn in Deutschland ist das Homeoffice noch nicht gerne gesehen. Im europäischen Vergleich schafft es Deutschland noch nicht einmal in die Top 10. Der Vorreiter im Homeoffice sind die Niederlande. Besonders für uns Deutsche wird daher der Umstieg auf das Homeoffice schwierig. Im Büroalltag sieht man jeden Tag die gleichen Kollegen, die das gleiche Ziel haben, und zwar das Unternehmen für welches sie arbeiten voranzutreiben. Im Büro hat man seinen eigenen Arbeitsplatz, die richtige Ausstattung und vor allem (meistens) Ruhe, um produktiv und effizient zu arbeiten.

Wie merkst du, dass das Arbeiten im Büro besser läuft als zuhause?

Sobald du nicht dein Bett vermisst, sondern deinen Arbeitsplatz und deine Kollegen, weißt du bereits, dass Homeoffice eher nicht dein Ding ist. Im Büro bekommst du einfach viel mehr hin und wirst nicht ständig abgelenkt von deinen Kindern, deinem Partner oder Mitbewohner.

Das Homeoffice ist eine beliebte Art, um zu arbeiten, doch nicht für jeden ist das Homeoffice geeignet. Viele Mitarbeiter fühle sich verloren im Homeoffice, da ihnen die Struktur und Gesellschaft von Kollegen fehlt. Sobald du merkst, dass du im Homeoffice antriebslos, dich schnell ablenken lässt oder einfach keine Aufgaben richtig abschließen kannst, solltest etwas dagegen tun.

Normalerweise könntest du in dieser Situation wieder direkt im Büro arbeiten, doch aufgrund des Coronavirus sind wir gezwungen noch einige Wochen von zuhause aus zu arbeiten. Daher solltest du dir schnell einige Maßnahmen einfallen lassen, damit du wieder normal Arbeiten kannst. Sprich zunächst einmal mit deinem Vorgesetzten und schilder ihn dein Problem. Solltest du zuhause gar nicht zur Ruhe kommen, um zu arbeiten, kann man in Ausnahmefällen auch wieder im Büro arbeiten. Der Rest deiner Kollegen sollte sich zuhause befinden, daher kann es für dich möglich sein auch von dort aus weiterhin zu arbeiten.

 

Johan Huizingalaan 763 5073Im Homeoffice liegt die Verantwortung bei dir

Wir von SKEPP geben dir ein paar Tipps:

Wir von SKEPP sind nicht nur Profis im Vermieten von Bürogebäuden, wir sind auch Einrichtungsprofis. Sollte dir das Homeoffice nicht so gut gelingen geben wir dir ein paar Tipps. Mit ein paar einfachen Tricks kannst du von zuhause aus genauso produktiv arbeiten wie im Büro.

  • Arbeite an einem Tisch: Sorge dafür, dass du von einem Tisch aus arbeitest. Willst du lieber im Bett oder auf der Couch arbeiten? Dann sorge dafür, dass du dich nicht so schnell ablenken lässt. Wer im Bett oder auf der Couch arbeitet, gibt sich eher der Ablenkung hin.
  • Erstelle dir eine Routine: Bevor du in den Tag startest, solltest du dir eine genaue Routine erstellen, damit du auch zuhause das Gefühl von einer Struktur bekommst.
  • Kleide dich als würdest du ins Büro gehen: Viele Mitarbeiter setzten sich direkt im Schlafanzug hinter den PC oder Laptop und beginnen zu arbeiten. Verschiedene Studien beweisen jedoch, dass das Arbeiten im Schlafanzug die Produktivität nicht fördert.

Mehr Tipps wie du produktiv und effizient von zuhause aus arbeiten kannst, findest du in unserem Blog. Hier kannst du mehr über das Thema Homeoffice lesen und wie du am besten von zuhause aus arbeiten kannst, sogar wenn du kein Homeoffice Typ bist und eher der "arbeiten im Büro Typ" bist. 

Hast du noch Fragen?

Wir von SKEPP helfen dir bei der Einrichtung deines Homeoffice oder auch deines Büros vor Ort. Mit unserem Officeplanner kannst du einfach und schnell dein Traum-Büro kostenlos virtuell einrichten. Solltest du zufrieden mit deinem Ergebnis sein, kannst du deine ausgewählten Möbel in unserem online Shop kaufen. Solltest du weitere Fragen zu Einrichtung oder unseren Produkten haben, kannst du uns gerne kontaktieren.       


Nimm Kontakt auf

Büroeinrichtung mit Officeplanner

Bist du auf der Suche nach einer neuen Büroeinrichtung oder suchst du einzelne Möbel für dein Büro? Dann entscheide dich für Officeplanner! Du richtest selbst virtuell dein Traumbüro ein oder holst dir einen individuellen Einrichtungsvorschlag unserer Personal Designer ein. Außerdem kannst du auch direkt Möbel über unseren Webshop bestellen. Möchtest du mehr wissen über die Möglichkeiten von Officeplanner? Lade dir die kostenlose Broschüre herunter, lies mehr über die außergewöhnliche Flexibilität von Officeplanner und wer weiß, vielleicht hast du schon in Kürze deine Traumeinrichtung!

Exposé herunterladen